Angebote zu "Einfach" (10 Treffer)

Kategorien

Shops

Balduin - der Ferienschreck (BLU-RAY)
12,99 € *
zzgl. 6,00 € Versand

Balduin Bosquier ist ein strenger Schuldirektor. Doch ausgerechnet sein Sohn Gerard ist es, der ihm Kummer bereitet. Der bringt eine fünf in Englisch mit nach Hause. Doch das will Balduin natürlich so nicht hinnehmen. Prompt wird der Sohn in den Ferien zu einem Schüleraustausch nach Schottland geschickt, um so besser der Fremdsprache mächtig zu werden. Gerard jedoch lässt einfach seinen Freund Michonnet anstelle Seiner in Schottland ankommen. Als der dann aber bei der Gastfamilie erkrankt, wird Balduin zu seinem Sohn bestellt. Der ganze Schwindel droht nun aufzufliegen...Darsteller:Louis de Funès, Claude Gensac, Ferdy Mayne, François Leccia, Maurice Risch

Anbieter: Expert Technomarkt
Stand: 29.05.2020
Zum Angebot
SteuerSparErklärung Lehrer 2020 (für Steuerjahr...
38,99 € *
ggf. zzgl. Versand

SteuerSparErklärung Lehrer 2020 als Lehrer schnell und einfach zur Steuererklärung 2019 Die SteuerSparErklärung für Lehrer ist die ideale Kombination aus Steuersoftware, nützlichen Tipps und aktuellem Steuerwissen für Lehrer und Pädagogen. Direkt bei der Dateneingabe werden alle steuerrechtlichen Besonderheiten für Lehrer berücksichtigt. Mit der Software erhalten Nutzer den Ratgeber »Die besten SteuerTipps für Lehrer« sowie Zugriff auf die große Steuertipps-Datenbank für Lehrer. Kinderleichte Installation Erfahrung seit 40 Jahren im Bereich »Private Steuern« Kostenlose Hotline zu Programminstallation und Bedienung Alle Funktionen der SteuerSparErklärung 2020 Tipps speziell für Lehrer direkt in der Software Arbeitszimmer- möglichst viele Kosten geltend machen Klassenfahrt und Schüleraustausch richtig absetzen Mit Computer und Zubehör Steuern sparen Telefon und Internet pauschal geltend machen Zugriff auf Deutschlands größte Online-Steuertipps-Datenbank für Lehrer Alle steuerlichen Änderungen für das Veranlagungsjahr 2019 Photovoltaik 2020: EU R, Umsatz- und Gewerbesteuererklärung sowie Umsatzsteuer-Voranmeldung 2020 für Anlagen bis 10 kW

Anbieter: buecher
Stand: 29.05.2020
Zum Angebot
SteuerSparErklärung Lehrer 2020 (für Steuerjahr...
38,99 € *
ggf. zzgl. Versand

SteuerSparErklärung Lehrer 2020 als Lehrer schnell und einfach zur Steuererklärung 2019 Die SteuerSparErklärung für Lehrer ist die ideale Kombination aus Steuersoftware, nützlichen Tipps und aktuellem Steuerwissen für Lehrer und Pädagogen. Direkt bei der Dateneingabe werden alle steuerrechtlichen Besonderheiten für Lehrer berücksichtigt. Mit der Software erhalten Nutzer den Ratgeber »Die besten SteuerTipps für Lehrer« sowie Zugriff auf die große Steuertipps-Datenbank für Lehrer. Kinderleichte Installation Erfahrung seit 40 Jahren im Bereich »Private Steuern« Kostenlose Hotline zu Programminstallation und Bedienung Alle Funktionen der SteuerSparErklärung 2020 Tipps speziell für Lehrer direkt in der Software Arbeitszimmer- möglichst viele Kosten geltend machen Klassenfahrt und Schüleraustausch richtig absetzen Mit Computer und Zubehör Steuern sparen Telefon und Internet pauschal geltend machen Zugriff auf Deutschlands größte Online-Steuertipps-Datenbank für Lehrer Alle steuerlichen Änderungen für das Veranlagungsjahr 2019 Photovoltaik 2020: EU R, Umsatz- und Gewerbesteuererklärung sowie Umsatzsteuer-Voranmeldung 2020 für Anlagen bis 10 kW

Anbieter: buecher
Stand: 29.05.2020
Zum Angebot
Die Simpsons: Season 1
15,99 € *
ggf. zzgl. Versand

EPISODENGUIDE:1. Der Babysitter ist losMarge Simpson hat die Nase voll: Ihre Kinder sehen sie nur als Essensbeschafferin, ihr Mann vergisst sogar den morgendlichen Abschiedskuss. Als sie kurz entschlossen bei einem Radiosender anruft, gibt man ihr den Rat, Homer zu verlassen. Doch der kommt ihr gerade noch zuvor: Er hat die Sendung zufällig gehört und steht mit Blumenstrauß und Pralinen in der Tür. Noch mehr: Er lädt Marge zum Abendessen mit anschließender Übernachtung im Luxushotel ein. Für die Kinder wird sich schon ein Babysitter finden ...2. Bart wird ein GenieLesen, Schreiben und Rechnen sind nicht gerade Barts Stärken. Das zeigt sich nicht nur beim Scrabble-Spiel im trauten Familienkreis, sondern auch in der Schule. Bis Bart auf die Idee kommt, sich an Martin, dem blöden Klassenstreber, zu rächen: Nach einem IQ-Test vertauscht er seinen Fragebogen mit dem von Martin - mit sensationellem Erfolg! Ist Bart Simpson etwa ein verkanntes Wunderkind? Ist geistige Unterforderung der wahre Grund für seine Vergehen, die in der Schule ganze Karteikästen füllen? Eine Schule für Hochbegabte soll das Problem lösen.3. Der VersagerBart macht mit seiner Klasse einen Ausflug: Vorbei an der Giftmüllhalde und dem Gefängnis von Springfield, führt der Weg - genau: ins Atomkraftwerk! Dort dürfen die Kinder einen lustigen Film mit dem Titel "Atomenergie - unser verkannter Freund" ansehen. Bei der anschließenden Besichtigungstour trifft Bart seinen Dad, der vor lauter Wiedersehensfreude prompt einen Reaktorunfall verursacht. Doch das ist erst der Anfang: Homer wird gefeuert - und sucht nun etwas, das seinem Leben neuen Sinn geben könnte ...4. Eine ganz normale FamilieEs ist wieder so weit: Das Atomkraftwerk von Springfield veranstaltet sein jährliches Picknick, an dem alle Angestellten mit ihren Familien teilnehmen. Mit dabei sind natürlich auch Homer Simpson, seine reizende Gattin und die wohlerzogenen Kinder, die auf Homers Boss den allerbesten Eindruck machen. Zumindest war das der Plan. Es kommt natürlich ganz anders. Marge betrinkt sich mit Punsch, Bart jagt die Schwäne im Park - und Homer beschließt, mit einem neidischen Blick auf das Familienglück seiner Kollegen, dass es so einfach nicht weitergehen kann. 5. Bart schlägt eine SchlachtEs ist nicht leicht, ein Mann zu sein! Schon gar nicht, wenn man Bart Simpson heißt und eine Schwester hat, die ihrer Lehrerin zum Geburtstag Schoko-Muffins gebacken hat. Erst will Lisa Bart nichts davon abgeben - nicht einmal, als er sie als Fußabtreter, Spulwurm und Speichellecker beschimpft! Und kaum hat Bart sich doch einen Muffin erkämpft, kommt ein Typ daher und nimmt Lisa die ganze Schachtel weg! Ehrensache, dass Bart den Kerl verprügelt - doch der ist ausgerechnet ein Freund von Nelson Muntz, dem Schrecken der Schule ...6. Lisa bläst TrübsalIm Schulorchester kommt es ans Licht: Lisa ist ein Jazz-Genie! Leider ist der einzige Erfolg ihrer Improvisationen, dass Mister Largo, der Dirigent, sie rausschmeißt. Die meisten Menschen haben von wahrer Kunst eben keinen Schimmer. Irgendwie kapiert auch niemand, warum Lisa in letzter Zeit so melancholisch ist - wo es doch so viel Leid auf der Welt gibt!! Da kann nur einer helfen: ein alter Blues-Saxophonist namens "Zahnfleischbluter", der Erfinder des "Ich hatte nie einen italienischen Anzug"-Blues.7. Bart köpft Ober-HauptMitternacht in Springfield: Durch stille Straßen schleichen zwei Gestalten mit einem großen Paket. Es sind Bart Simpson und sein Vater. Und das Paket enthält - den Kopf von Jebediah Springfield, dem legendären Gründer der Stadt! Warum das Ober-Haupt nicht mehr an seinem Platz auf der Statue sitzt, wissen nur Homer und Bart. Doch sie haben nicht mit dem bewaffneten Mob gerechnet, der mit Fackeln, Mistgabeln und Keulen Jagd auf den Kopf-Dieb macht ...8. Es weihnachtet schwerWeihnachten steht vor der Tür - und bei den Simpsons herrscht das übliche Chaos. Lisa wünscht sich wieder mal ein Pony, Bart will ein Tattoo. Patty und Selma, die kratzbürstigen Schwestern von Marge, kündigen ihren Besuch an. Und nachdem Mister Burns seinen Angestellten das Weihnachtsgeld gestrichen hat, will Homer etwas dazuverdienen. Ob der Job als Kaufhaus-Weihnachtsmann sich dafür eignet?9. Vorsicht, wilder HomerVoller Stolz führt Nachbar Flanders sein neues Wohnmobil vor: Mikrowelle, Großbildschirm, Friteuse, Satelliten-Antenne ... Homer wird grün vor Neid. Ein Wohnmobil für die Simpsons muss her! Da das allergrößte (mit vier Friteusen und eigenem Satelliten!) sich leider als unbezahlbar erweist, lässt Homer sich vom Autoverkäufer überreden eine schrottreife Uralt-Kiste zu erstehen. Doch dank Homers Fahrkünsten haben die Simpsons nicht lange Freude an dem guten Stück. Statt dessen winkt das Abenteuer Wildnis - hautnah!10. Homer als FrauenheldSeit Wochen hat Bart auf sie gewartet - jetzt ist sie endlich da: Seine Spion-Kamera im Miniformat. Und Bart wäre nicht Bart, wenn diese Anschaffung nicht auf direktestem Weg zum K.o. für den Familienfrieden führte. Denn irgendwie schafft er es, ein Foto zu machen, das seinen dickbäuchigen Dad beim heißen Tanz mit einer ziemlich leicht bekleideten Dame zeigt. Und irgendwie kriegen nicht nur Barts Freunde dieses Foto zwischen die Finger, sondern auch deren Väter - und schließlich ganz Springfield ...11. Der schöne JacquesFür die Rolle des aufmerksamen Ehemanns, der seine Frau auf Händen trägt, ist Homer eine glatte Fehlbesetzung. Das wissen nicht nur Marges Schwestern Patty und Selma: Auch Marge selber muss das wieder einmal feststellen - ausgerechnet an ihrem 34. Geburtstag! Homer hat den großen Tag buchstäblich verpennt. Und was ist sein Geschenk? Natürlich das, was er selbst am liebsten haben möchte: eine neue Bowling-Kugel. Das reicht. Marge schwört Rache. Und lernt den schönen Jacques kennen, der ihr beibringt, die seidige Oberfläche der Bowling-Bahn zu streicheln ...12. Der Clown mit der BiedermaskeAuf dem Weg nach Hause macht Homer einen Zwischenstopp im Kwik-E-Mart - und wird Zeuge eines bewaffneten Überfalls. Der Täter ist ganz eindeutig Krusty der Klown, das Idol von Bart und vielen anderen Kindern! Ein Skandal! Alle Krusty-Figuren und Krusty-Poster werden in einer großen Aktion öffentlich verbrannt. Der Einzige, der sich über das Ganze wirklich freut, ist Side-Show Bob, den Krusty immer durch die Kanone gefeuert hat. Und der Einzige, der noch an Krustys Unschuld glaubt, ist - Bart Simpson!13. Tauschgeschäfte und SpioneNichts als Ärger mit Bart: Zuerst fällt Homer über das Skateboard, das sein Sohn mitten im Flur herumliegen ließ. Und dann kommt auch noch Direktor Skinner: Bart und seine Kumpels hatten die echt coole Idee, eine angezündete Kirsch-Bombe durch den Abfluss der Damen-Toilette zu jagen - dummerweise ausgerechnet in dem Moment, als Skinners Mutter hinter der Tür " für kleine Mädchen" verschwunden ist. Um die Schule für eine Weile von dieser Plage zu befreien, schlägt Skinner vor, Bart zum Schüleraustausch nach Frankreich zu schicken. Die Simpsons sollen dafür einen Jungen aus Albanien aufnehmen ...

Anbieter: buecher
Stand: 29.05.2020
Zum Angebot
Die Simpsons: Season 1
15,99 € *
ggf. zzgl. Versand

EPISODENGUIDE:1. Der Babysitter ist losMarge Simpson hat die Nase voll: Ihre Kinder sehen sie nur als Essensbeschafferin, ihr Mann vergisst sogar den morgendlichen Abschiedskuss. Als sie kurz entschlossen bei einem Radiosender anruft, gibt man ihr den Rat, Homer zu verlassen. Doch der kommt ihr gerade noch zuvor: Er hat die Sendung zufällig gehört und steht mit Blumenstrauß und Pralinen in der Tür. Noch mehr: Er lädt Marge zum Abendessen mit anschließender Übernachtung im Luxushotel ein. Für die Kinder wird sich schon ein Babysitter finden ...2. Bart wird ein GenieLesen, Schreiben und Rechnen sind nicht gerade Barts Stärken. Das zeigt sich nicht nur beim Scrabble-Spiel im trauten Familienkreis, sondern auch in der Schule. Bis Bart auf die Idee kommt, sich an Martin, dem blöden Klassenstreber, zu rächen: Nach einem IQ-Test vertauscht er seinen Fragebogen mit dem von Martin - mit sensationellem Erfolg! Ist Bart Simpson etwa ein verkanntes Wunderkind? Ist geistige Unterforderung der wahre Grund für seine Vergehen, die in der Schule ganze Karteikästen füllen? Eine Schule für Hochbegabte soll das Problem lösen.3. Der VersagerBart macht mit seiner Klasse einen Ausflug: Vorbei an der Giftmüllhalde und dem Gefängnis von Springfield, führt der Weg - genau: ins Atomkraftwerk! Dort dürfen die Kinder einen lustigen Film mit dem Titel "Atomenergie - unser verkannter Freund" ansehen. Bei der anschließenden Besichtigungstour trifft Bart seinen Dad, der vor lauter Wiedersehensfreude prompt einen Reaktorunfall verursacht. Doch das ist erst der Anfang: Homer wird gefeuert - und sucht nun etwas, das seinem Leben neuen Sinn geben könnte ...4. Eine ganz normale FamilieEs ist wieder so weit: Das Atomkraftwerk von Springfield veranstaltet sein jährliches Picknick, an dem alle Angestellten mit ihren Familien teilnehmen. Mit dabei sind natürlich auch Homer Simpson, seine reizende Gattin und die wohlerzogenen Kinder, die auf Homers Boss den allerbesten Eindruck machen. Zumindest war das der Plan. Es kommt natürlich ganz anders. Marge betrinkt sich mit Punsch, Bart jagt die Schwäne im Park - und Homer beschließt, mit einem neidischen Blick auf das Familienglück seiner Kollegen, dass es so einfach nicht weitergehen kann. 5. Bart schlägt eine SchlachtEs ist nicht leicht, ein Mann zu sein! Schon gar nicht, wenn man Bart Simpson heißt und eine Schwester hat, die ihrer Lehrerin zum Geburtstag Schoko-Muffins gebacken hat. Erst will Lisa Bart nichts davon abgeben - nicht einmal, als er sie als Fußabtreter, Spulwurm und Speichellecker beschimpft! Und kaum hat Bart sich doch einen Muffin erkämpft, kommt ein Typ daher und nimmt Lisa die ganze Schachtel weg! Ehrensache, dass Bart den Kerl verprügelt - doch der ist ausgerechnet ein Freund von Nelson Muntz, dem Schrecken der Schule ...6. Lisa bläst TrübsalIm Schulorchester kommt es ans Licht: Lisa ist ein Jazz-Genie! Leider ist der einzige Erfolg ihrer Improvisationen, dass Mister Largo, der Dirigent, sie rausschmeißt. Die meisten Menschen haben von wahrer Kunst eben keinen Schimmer. Irgendwie kapiert auch niemand, warum Lisa in letzter Zeit so melancholisch ist - wo es doch so viel Leid auf der Welt gibt!! Da kann nur einer helfen: ein alter Blues-Saxophonist namens "Zahnfleischbluter", der Erfinder des "Ich hatte nie einen italienischen Anzug"-Blues.7. Bart köpft Ober-HauptMitternacht in Springfield: Durch stille Straßen schleichen zwei Gestalten mit einem großen Paket. Es sind Bart Simpson und sein Vater. Und das Paket enthält - den Kopf von Jebediah Springfield, dem legendären Gründer der Stadt! Warum das Ober-Haupt nicht mehr an seinem Platz auf der Statue sitzt, wissen nur Homer und Bart. Doch sie haben nicht mit dem bewaffneten Mob gerechnet, der mit Fackeln, Mistgabeln und Keulen Jagd auf den Kopf-Dieb macht ...8. Es weihnachtet schwerWeihnachten steht vor der Tür - und bei den Simpsons herrscht das übliche Chaos. Lisa wünscht sich wieder mal ein Pony, Bart will ein Tattoo. Patty und Selma, die kratzbürstigen Schwestern von Marge, kündigen ihren Besuch an. Und nachdem Mister Burns seinen Angestellten das Weihnachtsgeld gestrichen hat, will Homer etwas dazuverdienen. Ob der Job als Kaufhaus-Weihnachtsmann sich dafür eignet?9. Vorsicht, wilder HomerVoller Stolz führt Nachbar Flanders sein neues Wohnmobil vor: Mikrowelle, Großbildschirm, Friteuse, Satelliten-Antenne ... Homer wird grün vor Neid. Ein Wohnmobil für die Simpsons muss her! Da das allergrößte (mit vier Friteusen und eigenem Satelliten!) sich leider als unbezahlbar erweist, lässt Homer sich vom Autoverkäufer überreden eine schrottreife Uralt-Kiste zu erstehen. Doch dank Homers Fahrkünsten haben die Simpsons nicht lange Freude an dem guten Stück. Statt dessen winkt das Abenteuer Wildnis - hautnah!10. Homer als FrauenheldSeit Wochen hat Bart auf sie gewartet - jetzt ist sie endlich da: Seine Spion-Kamera im Miniformat. Und Bart wäre nicht Bart, wenn diese Anschaffung nicht auf direktestem Weg zum K.o. für den Familienfrieden führte. Denn irgendwie schafft er es, ein Foto zu machen, das seinen dickbäuchigen Dad beim heißen Tanz mit einer ziemlich leicht bekleideten Dame zeigt. Und irgendwie kriegen nicht nur Barts Freunde dieses Foto zwischen die Finger, sondern auch deren Väter - und schließlich ganz Springfield ...11. Der schöne JacquesFür die Rolle des aufmerksamen Ehemanns, der seine Frau auf Händen trägt, ist Homer eine glatte Fehlbesetzung. Das wissen nicht nur Marges Schwestern Patty und Selma: Auch Marge selber muss das wieder einmal feststellen - ausgerechnet an ihrem 34. Geburtstag! Homer hat den großen Tag buchstäblich verpennt. Und was ist sein Geschenk? Natürlich das, was er selbst am liebsten haben möchte: eine neue Bowling-Kugel. Das reicht. Marge schwört Rache. Und lernt den schönen Jacques kennen, der ihr beibringt, die seidige Oberfläche der Bowling-Bahn zu streicheln ...12. Der Clown mit der BiedermaskeAuf dem Weg nach Hause macht Homer einen Zwischenstopp im Kwik-E-Mart - und wird Zeuge eines bewaffneten Überfalls. Der Täter ist ganz eindeutig Krusty der Klown, das Idol von Bart und vielen anderen Kindern! Ein Skandal! Alle Krusty-Figuren und Krusty-Poster werden in einer großen Aktion öffentlich verbrannt. Der Einzige, der sich über das Ganze wirklich freut, ist Side-Show Bob, den Krusty immer durch die Kanone gefeuert hat. Und der Einzige, der noch an Krustys Unschuld glaubt, ist - Bart Simpson!13. Tauschgeschäfte und SpioneNichts als Ärger mit Bart: Zuerst fällt Homer über das Skateboard, das sein Sohn mitten im Flur herumliegen ließ. Und dann kommt auch noch Direktor Skinner: Bart und seine Kumpels hatten die echt coole Idee, eine angezündete Kirsch-Bombe durch den Abfluss der Damen-Toilette zu jagen - dummerweise ausgerechnet in dem Moment, als Skinners Mutter hinter der Tür " für kleine Mädchen" verschwunden ist. Um die Schule für eine Weile von dieser Plage zu befreien, schlägt Skinner vor, Bart zum Schüleraustausch nach Frankreich zu schicken. Die Simpsons sollen dafür einen Jungen aus Albanien aufnehmen ...

Anbieter: buecher
Stand: 29.05.2020
Zum Angebot
Das Gastfamilien-Handbuch
20,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

»Sich die Welt nach Hause holen« - so werben Austauschorganisationen gern für die Aufnahme eines ausländischen Gastkindes. Aber ganz so einfach wie eine Ausserhausbestellung beim Sushi-Restaurant ist Schüleraustausch nicht. Damit die gemeinsame Zeit für alle eine Bereicherung wird, gilt es Einiges zu beachten. Dieser Ratgeber hilft Familien bei der Entscheidung für einen Austausch in den eigenen vier Wänden und begleitet Gastfamilien mit vielen Tipps und Hintergrundinformationen auf einer spannenden Erfahrungsreise.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 29.05.2020
Zum Angebot
Unterrichtsstunde: Ermittlung der Katalysatorfu...
15,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Unterrichtsentwurf aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Biologie - Didaktik, Note: gelungene Stunde, , 3 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Klasse 11.1 besteht aus 16 Schülerinnen und 6 Schülern. Seit Februar , zum Halbjahreswechsel, halte ich in dieser Klasse eigenverantwortlichen Unterricht. Ich habe bemerkt, dass der Unterricht häufig durch nur wenige Schüler getragen wird, die sich an Hypothesenbildung und der Überprüfung rege beteiligen. Die Schüler haben durch den, von mir erteilten Unterricht, das forschend- entwickelte Unterrichtsverfahren kennen gelernt und können mit diesem gut umgehen, auch wenn ich anfangs die Schwierigkeit hatte, dass die Schüler nicht verstanden, weshalb ich ihnen nicht einfach die Lösung des Problems präsentiert habe. Die Schüler weisen ein Defizit in der Durchführung von Experimenten auf. In meinem Unterricht übte ich das Verfahren einfacher Versuche, was ihnen nun keine Schwierigkeiten mehr macht. Getragen wird der Unterricht im Wesentlichen durch K., die durch die Teilnahme am Schüleraustausch nicht benotet wird, F.,J.., L. und C.. F. ist sehr bemüht, weil sie zu den Aprilwarnungen 04 Punkte bekam und sich verbessern muss, um versetzt zu werden. W.glänzt häufig durch fehlen, entschuldigt sich aber selbst schriftlich, weil er volljährig ist. Das Potential der Klasse lässt sich steigern, wenn sie durch anschaulichen Unterricht motiviert wird. Passiert das nicht, ist die Klasse träge und der Unterrichtsverlauf zäh.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 29.05.2020
Zum Angebot
Das Gastfamilien-Handbuch
17,99 € *
ggf. zzgl. Versand

»Sich die Welt nach Hause holen« - so werben Austauschorganisationen gern für die Aufnahme eines ausländischen Gastkindes. Aber ganz so einfach wie eine Außerhausbestellung beim Sushi-Restaurant ist Schüleraustausch nicht. Damit die gemeinsame Zeit für alle eine Bereicherung wird, gilt es Einiges zu beachten. Dieser Ratgeber hilft Familien bei der Entscheidung für einen Austausch in den eigenen vier Wänden und begleitet Gastfamilien mit vielen Tipps und Hintergrundinformationen auf einer spannenden Erfahrungsreise.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 29.05.2020
Zum Angebot
Unterrichtsstunde: Ermittlung der Katalysatorfu...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Unterrichtsentwurf aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Biologie - Didaktik, Note: gelungene Stunde, , 3 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Klasse 11.1 besteht aus 16 Schülerinnen und 6 Schülern. Seit Februar , zum Halbjahreswechsel, halte ich in dieser Klasse eigenverantwortlichen Unterricht. Ich habe bemerkt, dass der Unterricht häufig durch nur wenige Schüler getragen wird, die sich an Hypothesenbildung und der Überprüfung rege beteiligen. Die Schüler haben durch den, von mir erteilten Unterricht, das forschend- entwickelte Unterrichtsverfahren kennen gelernt und können mit diesem gut umgehen, auch wenn ich anfangs die Schwierigkeit hatte, dass die Schüler nicht verstanden, weshalb ich ihnen nicht einfach die Lösung des Problems präsentiert habe. Die Schüler weisen ein Defizit in der Durchführung von Experimenten auf. In meinem Unterricht übte ich das Verfahren einfacher Versuche, was ihnen nun keine Schwierigkeiten mehr macht. Getragen wird der Unterricht im Wesentlichen durch K., die durch die Teilnahme am Schüleraustausch nicht benotet wird, F.,J.., L. und C.. F. ist sehr bemüht, weil sie zu den Aprilwarnungen 04 Punkte bekam und sich verbessern muss, um versetzt zu werden. W.glänzt häufig durch fehlen, entschuldigt sich aber selbst schriftlich, weil er volljährig ist. Das Potential der Klasse lässt sich steigern, wenn sie durch anschaulichen Unterricht motiviert wird. Passiert das nicht, ist die Klasse träge und der Unterrichtsverlauf zäh.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 29.05.2020
Zum Angebot