Angebote zu "Hamburg" (6 Treffer)

Emmas Chatroom - Wiedersehen im Cyberspace
€ 0.00 *
ggf. zzgl. Versand

Ein Jahr Schüleraustausch in Singapur neigt sich dem Ende zu und die drei Freundinnen Emma aus Hamburg, Ally aus Sydney und Jackie aus Singapur müssen sich trennen. Sie wollen aber wenigstens über ihren eigenen Chatroom in Kontakt bleiben. Zu Hause angekommen, aktivieren sie den Chatroom, und das Unglaubliche passiert: sie finden sich plötzlich im Cyberspace wieder.

Anbieter: Maxdome
Stand: Aug 22, 2018
Zum Angebot
Eulenzauber: Ein neuer Freund Goldwing, Band 8 ...
€ 8.99 *
zzgl. € 2.95 Versand

Schüleraustausch in Tannenbach! Zusammen mit dem Besuch aus dem Nachbarsort unternimmt Floras Klasse Ausflüge in den Bienengarten, zum Schäfer mit den Osterlämmern oder zur Greifvogelschau nach Burg Federstein. Doch Emil, der Junge, der bei Floras Familie übernachtet, schleicht sich eines Nachts plötzlich aus dem Haus. Etwas ängstlich folgt Flora ihm in den Wald. Dort traut sie kaum ihren Augen: Emil unterhält sich mit einem Waldkauz, dessen goldene Flügel hell in der dunklen Nacht leuchten. Hat Flora endlich einen anderen Eulenfreund gefunden?Irene Mohr wurde in Hamburg geboren, wo sie mit ihren beiden Töchtern auch lebt. Sie studierte Grafik-Design an der Fachhochschule für Gestaltung in Hamburg. Heute arbeitet sie als Illustratorin und Grafikerin für verschiedene Kinderbuchverlage.

Anbieter: myToys.de
Stand: Oct 1, 2018
Zum Angebot
Woodwalkers: Fremde Wildnis, Band 4
€ 12.99 *
zzgl. € 2.95 Versand

Ein Traum wird wahr! Carag, Holly, Brandon und Co reisen zu einem Schüleraustausch nach Costa Rica. Doch hier warten nicht nur liebenswerte Brüllaffen, geheimnisvolle Schnappschildkröten und turbulente Regenwaldausflüge auf die Schüler der Clearwater High. Von Jaguarwandler King erfahren sie, dass der gefährliche Andrew Milling auch in Mittelamerika sein Unwesen treibt. Was plant Carags Widersacher nur und warum ist er ihm immer einen Schritt voraus? Für den Pumajungen steht fest: Er muss handeln, ehe die Gefahr unaufhaltsam wird.Claudia Carls, geboren 1978 in Hamburg, studierte von 1999-2006 Illustration und Kommunikationsdesign an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg und arbeitet seither als freischaffende Illustratorin und Künstlerin. Ihre Arbeiten wurden mehrfach ausgestellt, u.a. auf den Buchmessen in Leipzig 2006 und Bologna 2007.

Anbieter: myToys.de
Stand: Oct 1, 2018
Zum Angebot
Lübecker Schulen im ´´Dritten Reich´´
€ 24.80 *
ggf. zzgl. Versand

Das Literaturangebot zur Geschichte der NS-Zeit ist umfangreich. Dennoch wurde erst 2010 eine Studie zur NS-Schulgeschichte für Hamburg von Uwe Schmidt vorgelegt. Nun folgt ein Gesamtüberblick für Lübeck, der zugleich diverse, bislang kaum beachtete Einzelaspekte behandelt. Erstmals wird das Berufs- und Fachschulwesen einbezogen. Das kaum beachtete kulturelle Mitwirken der Lehrerschaft wird beleuchtet. Einzelthemen wie die ideologische Überwachung der Schüler und Schülerinnen, der Referendare und Lehrer mittels politischer Führungszeugnisse, Disziplinmängel bei der HJ, Probleme beim Alkohol- und Zigarettenkonsum sowie mit der Sexualität Jugendlicher, die selbstverständliche Anwendung der Prügelstrafe trotz des NS-Jugendkults erlauben einen Blick hinter die Kulissen der ´´schönen NS-Schulwelt´´. Andere Themen wie Festgestaltung und Feierrituale, Schulfahrten und Schüleraustausch und die Nutzung moderner Medien wie Rundfunk und Film im Unterricht stehen für die Vielfalt weiterer Gesichtspunkte. Wer weiß schon, dass alle Lübecker Schulen im Rahmen der Kriegsvorbereitung konsequent an der Seidenraupenzucht mitwirken mussten, um zur Gewinnung von Fallschirmseide für die Luftwaffe beizutragen? Das ausführliche Inhaltsverzeichnis wird ergänzt durch die Zeittabelle (mit allen rechtlichen Bezügen), zahlreiche Tabellen und Abbildungen, eine Biografische Übersicht zu NS-Persönlichkeiten mit Lübeckbezug sowie das umfangreiche Register, so dass die Nutzung des Werkes unter verschiedenen Gesichtspunkten erleichtert wird. Der Verfasser ist als Historiker und langjähriger Direktor der Bibliothek der Hansestadt Lübeck mit dem Fachbereich Schule und Kultur, der damals ähnlich organisiert war, eingehend vertraut

Anbieter: buecher.de
Stand: Oct 4, 2018
Zum Angebot
Die Pfefferkörner - Staffel 4 (2 DVDs)
€ 14.99 *
ggf. zzgl. Versand

Die Pfefferkörner sind fünf Freunde auf Abenteuerkurs: Jana (Anna-Elena Herzog), Natascha (Vijessna Ferkic), Fiete (Julian Paeth) und Cem (Ihsan Ay) aus der fünften Klasse eines Gymnasiums und Vivi, Fietes kleine Schwester (Aglaja Brix). Nach der Schule treffen sich die Nachwuchsdetektive auf dem Boden des Gewürzlagers der Firma ´´Overbeck & Con- sorten´´, die den Eltern von Fiete und Vivi gehört. Hier in der Hamburger Speicherstadt, wo im Hafengebiet hinter historischen Backsteinmauern Millionen Kilo Kaffee, Tee und Gewürze lagern, haben die fünf Freunde ihr Hauptquar- tier. Zwischen Säcken mit Pfeffer und Paprika, Majoran und Salbei ermitteln sie mit Pfiffigkeit, Kombinationsgabe und Unterstützung des Internets ihre Fälle. Keine Superkids, sondern völlig normale Jungs und Mädchen aus ganz unter- schiedlichen Familien, die gern zusammen sind, gemeinsame Abenteuer bestehen und ihren Spaß haben wollen. Mittelpunkt der einzelnen Episoden sind spannende Kriminalgeschichten oder Abenteuer, die sich nur mit hervorragendem Teamwork und höchster Verlässlichkeit bewältigen lassen. Ob die Kinder nun Schmugglern, Jugendbanden oder ausgebüxten Haustieren auf der Spur sind, ob sie mit Rabeneltern, Zwistigkeiten oder einer jungen Liebe zu tun haben. Mit der dritten Staffel findet auch ein Generationswechsel bei den Hobbydetektiven statt. Eben waren die fünf Pfefferkörner noch elf Jahre und gingen in die fünfte Klasse des Erich-Köstner-Gymnasiums, und jetzt sind sie schon 14 Jahre alt, und haben mit allerlei Problemen zu kämpfen, die sich eben so aus dem teuflisch schwierigen Teenager-Alter ergeben: Schwierigkeiten in der Schule, die erste große Liebe, das erste selbstverdiente Geld, Stress mit Freunden und die endlosen Diskussionen mit den Eltern. Fiete und Natascha fliegen in Folge 36 zum Schüleraustausch nach Australien und Jana zieht mit ihrer Mutter und Cem zu dessen Onkel nach Berlin. Somit erhält Vivi den Schlüssel zum Hauptquartier und ermittelt ab Folge 37 mit ihren vier Freunden und Klassenkameraden, dem Barkas- senjungen Paul (Lukas Decker), der Russin Katia (Jana Fomenko), dem Chinesen Panda (Tim Patrick Chan) und der kleinen Johanna (Carlotta Cornehl), die von den Overbecks als Pflegekind aufgenommen wird. Die neuen Pfefferkörner sorgen für einen quirligen Neuanfang. Bisher haben sich die fünf neuen Nachwuchsdetektive schon ausgesprochen wacker mit kostbaren Teegeschirren, gestohlenen Briefen und verschwundenen Diamantcolliers herumgeschlagen, doch nun in der vierten Staffel heißt es ´´Butter bei die Fische´´ - Paul, das Handwerksgenie aus dem Hafen, Katja, die russische Balletttänzerin, Panda, das chinesische Zeichentalent, Vivi, die neugierige Journalistin und Johanna, die Kleine elternlose müssen bei ihren Abenteuern im Hamburger Hafen zahlreiche Herausforderungen bestehen, ehe sie zu einem verschworenen Dreamteam zusammenwachsen, in dem jeder für den anderen einsteht... Fiete liebt: Natascha & den Mischling Cola, Stundenausfall, Unordnung, Chaos und Action Fiete haßt: Jana (aber nur zu Beginn), Vivi (ab und zu), Aufräumen und Langeweile, Blut wenn es real irgendwo raustropft Jana liebt: Ihren Anführerstatus, kranke Mathelehrer, Pferde, ihr Handy und Autos Jana haßt: Tierquäler, Handyverbote, wenn Fiete sich als Herr der Dinge aufspielt, Papas Freundin Celine und die Tatsache, dass ihre Eltern nie Zeit für sie haben Natascha liebt: Fiete(?!), Mut & Kraft für ihre Überzeugung einzutreten, Jeans & T-Shirts Natascha haßt: verlieren oder aufgeben zu müssen, selbstgenähte Rüschenkleider, Schlangen, Schnecken und alles was schleimig ist Cem liebt: Computer, Kräuterheilkunde & chinesische Medizin, das Medaillon seiner Mutter Cem haßt: den Gedanken daran, dass er seine Eltern nie wiedersehen wird, Dinge die seine Festplatte abstürzen lassen, dass Menschen hungern müssen Vivi liebt: alles was erwachsen wirkt, Kriminalfällt, das Erfinden von Geschichten Vivi haßt: Altersbegrenzungen, Witze die sie nicht versteht, Sport, eklige Spinnen, Kritik an ihrem Werk Die Pfefferkörner sind fünf Freunde auf Abenteuerkurs: Jana (Anna-Elena Herzog), Natascha (Vijessna Ferkic), Fiete (Julian Paeth) und Cem (Ihsan Ay) aus der fünften Klasse eines Gymnasiums und Vivi, Fietes kleine Schwester (Aglaja Brix). Nach der Schule treffen sich die Nachwuchsdetektive auf dem Boden des Gewürzlagers der Firma ´´Overbeck & Con- sorten´´, die den Eltern von Fiete und Vivi gehört. Hier in der Hamburger Speicherstadt, wo im Hafengebiet hinter historischen

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot
Die Pfefferkörner - Staffel 3 (2 DVDs)
€ 14.99 *
ggf. zzgl. Versand

Die Pfefferkörner sind fünf Freunde auf Abenteuerkurs: Jana (Anna-Elena Herzog), Natascha (Vijessna Ferkic), Fiete (Julian Paeth) und Cem (Ihsan Ay) aus der fünften Klasse eines Gymnasiums und Vivi, Fietes kleine Schwester (Aglaja Brix). Nach der Schule treffen sich die Nachwuchsdetektive auf dem Boden des Gewürzlagers der Firma ´´Overbeck & Con- sorten´´, die den Eltern von Fiete und Vivi gehört. Hier in der Hamburger Speicherstadt, wo im Hafengebiet hinter historischen Backsteinmauern Millionen Kilo Kaffee, Tee und Gewürze lagern, haben die fünf Freunde ihr Hauptquar- tier. Zwischen Säcken mit Pfeffer und Paprika, Majoran und Salbei ermitteln sie mit Pfiffigkeit, Kombinationsgabe und Unterstützung des Internets ihre Fälle. Keine Superkids, sondern völlig normale Jungs und Mädchen aus ganz unter- schiedlichen Familien, die gern zusammen sind, gemeinsame Abenteuer bestehen und ihren Spaß haben wollen. Mittelpunkt der einzelnen Episoden sind spannende Kriminalgeschichten oder Abenteuer, die sich nur mit hervorragendem Teamwork und höchster Verlässlichkeit bewältigen lassen. Ob die Kinder nun Schmugglern, Jugendbanden oder ausgebüxten Haustieren auf der Spur sind, ob sie mit Rabeneltern, Zwistigkeiten oder einer jungen Liebe zu tun haben. Mit der dritten Staffel findet auch ein Generationswechsel bei den Hobbydetektiven statt. Eben waren die fünf Pfefferkörner noch elf Jahre und gingen in die fünfte Klasse des Erich-Köstner-Gymnasiums, und jetzt sind sie schon 14 Jahre alt, und haben mit allerlei Problemen zu kämpfen, die sich eben so aus dem teuflisch schwierigen Teenager-Alter ergeben: Schwierigkeiten in der Schule, die erste große Liebe, das erste selbstverdiente Geld, Stress mit Freunden und die endlosen Diskussionen mit den Eltern. Fiete und Natascha fliegen in Folge 36 zum Schüleraustausch nach Australien und Jana zieht mit ihrer Mutter und Cem zu dessen Onkel nach Berlin. Somit erhält Vivi den Schlüssel zum Hauptquartier und ermittelt ab Folge 37 mit ihren vier Freunden und Klassenkameraden, dem Barkas- senjungen Paul (Lukas Decker), der Russin Katia (Jana Fomenko), dem Chinesen Panda (Tim Patrick Chan) und der kleinen Johanna (Carlotta Cornehl), die von den Overbecks als Pflegekind aufgenommen wird. Die neuen Pfefferkörner sorgen für einen quirligen Neuanfang. Bisher haben sich die fünf neuen Nachwuchsdetektive schon ausgesprochen wacker mit kostbaren Teegeschirren, gestohlenen Briefen und verschwundenen Diamantcolliers herumgeschlagen, doch nun in der vierten Staffel heißt es ´´Butter bei die Fische´´ - Paul, das Handwerksgenie aus dem Hafen, Katja, die russische Balletttänzerin, Panda, das chinesische Zeichentalent, Vivi, die neugierige Journalistin und Johanna, die Kleine elternlose müssen bei ihren Abenteuern im Hamburger Hafen zahlreiche Herausforderungen bestehen, ehe sie zu einem verschworenen Dreamteam zusammenwachsen, in dem jeder für den anderen einsteht... Fiete liebt: Natascha & den Mischling Cola, Stundenausfall, Unordnung, Chaos und Action Fiete haßt: Jana (aber nur zu Beginn), Vivi (ab und zu), Aufräumen und Langeweile, Blut wenn es real irgendwo raustropft Jana liebt: Ihren Anführerstatus, kranke Mathelehrer, Pferde, ihr Handy und Autos Jana haßt: Tierquäler, Handyverbote, wenn Fiete sich als Herr der Dinge aufspielt, Papas Freundin Celine und die Tatsache, dass ihre Eltern nie Zeit für sie haben Natascha liebt: Fiete(?!), Mut & Kraft für ihre Überzeugung einzutreten, Jeans & T-Shirts Natascha haßt: verlieren oder aufgeben zu müssen, selbstgenähte Rüschenkleider, Schlangen, Schnecken und alles was schleimig ist Cem liebt: Computer, Kräuterheilkunde & chinesische Medizin, das Medaillon seiner Mutter Cem haßt: den Gedanken daran, dass er seine Eltern nie wiedersehen wird, Dinge die seine Festplatte abstürzen lassen, dass Menschen hungern müssen Vivi liebt: alles was erwachsen wirkt, Kriminalfällt, das Erfinden von Geschichten Vivi haßt: Altersbegrenzungen, Witze die sie nicht versteht, Sport, eklige Spinnen, Kritik an ihrem Werk

Anbieter: buecher.de
Stand: Oct 12, 2018
Zum Angebot