Angebote zu "Folge" (8 Treffer)

Wendy: In Südfrankreich (Folge 66)
4,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Wendy reist zusammen mit Bianca und Oliver sowie ihrer Cousine Vanessa zum Schüleraustausch nach Südfrankreich. Dort sind sie auf einem Pferde- und Rinderhof untergebracht. Von echten Gardians bekommen sie weiße Camargue-Pferde zum Ausreiten. Doch da büxt Wendy ein Fohlen aus und sie muss es wiederfinden. Das wird ein echtes Abenteuer!

Anbieter: Kiddinx-Shop.de
Stand: 12.12.2017
Zum Angebot
Wendy: In Südfrankreich (Folge 66)
4,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Wendy reist zusammen mit Bianca und Oliver sowie ihrer Cousine Vanessa zum Schüleraustausch nach Südfrankreich. Dort sind sie auf einem Pferde- und Rinderhof untergebracht. Von echten Gardians bekommen sie weiße Camargue-Pferde zum Ausreiten. Doch da büxt Wendy ein Fohlen aus und sie muss es wiederfinden. Das wird ein echtes Abenteuer!

Anbieter: Kiddinx-Shop.de
Stand: 24.08.2017
Zum Angebot
Final Destination
0,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Auf dem Weg zum Schüleraustausch nach Europa hat Alex Browning im wartenden Flugzeug plötzlich eine Vision, daß der Flieger abstürzen wird. Er bekommt einen hysterischen Anfall, woraufhin er des Flugzeugs verwiesen wird. Einige seiner Freunde und eine Lehrerin folgen ihm. Tatsächlich explodiert die Maschine nach dem Start und macht Alex plötzlich zum Hauptverdächtigen. Viel schlimmer ist allerdings der Nebeneffekt, daß sein schicksalswidriges Verhalten den Tod offensichtlich nötigt, nachzuarbeiten, so daß die Überlebenden einer nach dem anderen eines plötzlichen Todes sterben. Alex ahnt den Plan, der dahinter steckt...

Anbieter: Maxdome
Stand: 09.11.2017
Zum Angebot
Fright Night 2 - Frisches Blut
0,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Im von Fright Night inspirierten Film Fright Night 2 reist der Vampir-geplagte Highschool-Schüler Charley ausgerechnet nach Rumänien, um an einem Auslandsprogramm teilzunehmen. Begleitet wird er dabei von seiner Exfreundin Amy und seinem Kumpel ´Evil´ Ed, ein Fachmann in Sachen Horrorfilm. Das Fachwissen ist auch vonnöten, als sich herausstellt, dass der Lehrkörper Professor Gerri in Wirklichkeit ein Vampirin ist. Praktisch auch, dass der berüchtigte TV-Vampirjäger Peter Vincent sich zeitgleich ebenfalls in der Nähe auffällt, um eine weitere Folge seines fiktionalen Blutsauger-Programms ´Fright Night´ aufzuzeichnen.

Anbieter: Maxdome
Stand: 09.11.2017
Zum Angebot
Ich heirate eine Familie - Box (Folgen 1-14) (8...
51,99 € *
ggf. zzgl. Versand

1. 1+1=5 (90 min.) Angelika (Angi) Graf, Besitzerin einer Kinderboutique, ist geschieden und lebt mit ihren drei Kindern Tanja, Markus und Tom allein. Der Versuch ihrer Freundin, sie mit dem Werbegrafiker Werner zu verkuppeln, misslingt anfangs. Durch Zufall lernen Angi und Werner sich doch näher kennen. Werner beschließt trotz der Einwände seiner Haushälterin Frau Rabe und seines Freundes Wolfgang Frank, Angi zu heiraten, sein Haus auszubauen und die ganze Familie zu sich zu nehmen. 2. Der Alltag beginnt Mit dem Einzug der Familie nach der Hochzeit beginnt der Alltag im Hause Schumann. Der eingefleischte Junggeselle Werner wird nun nicht nur mit drei temperamentvollen Kindern konfrontiert, auch sein geordneter Tagesablauf gerät völlig durcheinander. Schon morgens wird seine Ruhe durch die tobenden Kinder gestört, und auch die Arbeit geht nun schwerer von der Hand. Am Ende greift Wolfgang durch und findet Angis Unterstützung, damit Werner zu seinem Recht kommt und einen wichtigen Auftrag erledigen kann. 3. Kinderkrankheiten Endlich hat Werner Schumann den richtigen Weg gefunden, sich gegenüber den Kindern durchzusetzen. Mit Strenge versucht er, Ordnung und Zuneigung gleichzeitig zu erringen. Doch da liegt er schief, denn Markus wird zu Unrecht beschimpft, als er abends seinen Teller nicht leer essen kann: Am nächsten Tag stellt sich heraus, dass er an Windpocken erkrankt ist. Hatte Werner in seiner Jugend wirklich alle Kinderkrankheiten hinter sich gebracht? Trotz der finanziellen Ebbe, die der Hausbau in der Kasse hinterlässt, möchte Werner ein größeres Auto für die Familie kaufen. 4. Die Kinder sind unterwegs Bernie Graf, Angis geschiedener Mann, macht mit Tanja, Markus und Tom Ferien in Italien. Angi und Werner freuen sich darauf, denn nun sind sie das erste Mal ganz allein und wollen die gemeinsamen Tage genießen. Beide beschließen, ihre Hochzeitsreise nachzuholen und Onkel Rudolf in Wien zu besuchen. Doch der Aufenthalt in Wien verläuft anders als geplant. Angi macht sich Sorgen um die Kinder, die bei ihrem Vater nicht ganz glücklich sind. Kurzentschlossen organisiert Werner, dass sie nach Wien kommen. Da Angi unpässlich ist, schicken Onkel Rudolf und Werner sie zum Arzt. Ergebnis: Angi ist schwanger. 5. Familienzuwachs (103 Min.) In Wien haben Werner und Angi erfahren, dass ´´das Unwohlsein´´ von Angi in Wirklichkeit Nachwuchs für Familie Schumann ankündigt. ´´Wie sag ich es meinen Kindern?´´ ist nun die große Frage, aber damit nicht genug, denn nun brauchen die Schumanns ein größeres Haus. Für Angi ist die Haussuche und auch der Umzug eine große Strapaze, zumal Frau Rabe durch eine Verletzung ausfällt. Monate später: Während Angis kurzem Krankenhausaufenthalt versorgt Tante Hede die Familie. Werner muss sich in dieser Zeit auch noch um eine neue Mitarbeiterin kümmern - eine besonders hübsche, junge Dame wählt er sich aus. Damit weckt er Angis Eifersucht, vor allem, weil er inzwischen abends öfter unterwegs ist. Bille und Angi versuchen, Werners ´´Verhältnis´´ auf die Spur zu kommen und machen dabei eine beschämende Entdeckung. Am Ende wird Angi von einer Tochter entbunden. Das Kind wird Franziska genannt. 6. Der Blaue Brief Baby Franziska steht nun im Mittelpunkt bei Familie Schumann. Weil Werner sich fast zu viel um die Kleine kümmert, leidet bald seine Arbeit darunter. Markus findet die veränderte Familiensituation besonders schlimm und zieht sich mehr und mehr mit Lulu, dem Hund, zurück, der sein einziger Freund zu sein scheint. Als dann ein Blauer Brief im Hause Schumann ankommt, herrscht allergrößte Aufregung, zumal Markus und Lulu verschwunden sind. 7. Der Freund Tanja verliebt sich zum ersten Mal. Ihr Freund Ben macht nicht nur mit Motorrädern und alten Autos Eindruck auf sie, sondern auch als Lieferant von Videokassetten, von denen er einen unerschöpflichen Vorrat zu haben scheint. Horrorfilme sind gerade ´´in´´, und Werner entdeckt schnell, dass sie der Auslöser für Toms nächtliche Angstzustände sind. Zwischen Tanja und Nicole, der Tochter eines französischen Kunden von Werner, kommt ein Schüleraustausch zu Stande. Da Bens altes Auto nicht rechtzeitig fertig wird, fährt Tanja allein Richtung Paris. Zwischen Ben und Nicole entwickelt sich eine Romanze. Tanja erlebt ihren ersten Liebeskummer. 8. Der 50. Geburtstag Werner erhält den Auftrag seines Lebens: Er soll exklusiv für eine Top-Werbeagentur in Paris arbeiten. Der einzige Nachteil: Er wäre die ganze Woche von seiner Familie getrennt. Werners 50.

Anbieter: buecher.de
Stand: 10.12.2017
Zum Angebot
DVD Die Pfefferkörner Staffel 3 FSK: 6
12,99 €
Angebot
11,99 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Wie die Zeit vergeht! Eben waren die fünf Pfefferkörner noch elf Jahre und gingen in die fünfte Klasse des Erich-Köstner-Gymnasiums, und jetzt sind sie schon 14 Jahre alt, und haben mit allerlei Problemen zu kämpfen, die sich eben so aus dem teuflisch schwierigen Teenager-Alter ergeben: Schwierigkeiten in der Schule, die erste große Liebe, das erste selbstverdiente Geld, Stress mit Freunden und die endlosen Diskussionen mit den Eltern. Mit der dritten Staffel findet auch ein Generationswechsel bei den Hobbydetektiven statt. Fiete und Natascha fliegen in Folge 36 zum Schüleraustausch nach Australien und Jana zieht mit ihrer Mutter und Cem zu dessen Onkel nach Berlin. Somit erhält Vivi den Schlüssel zum Hauptquartier und ermittelt ab Folge 37 mit ihren vier Freunden und Klassenkameraden, dem Barkassenjungen Paul (Lukas Decker), der Russin Katja (Jana Fomenkko), dem Chinesen Panda (Tim Patrick Chan) und der kleinen Johanna (Carlotta Cornehl), die von den Overbecks als Pflegekind aufgenommen wird.

Anbieter: Conrad
Stand: 12.12.2017
Zum Angebot
Die Pfefferkörner - Staffel 3 (2 DVDs)
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Pfefferkörner sind fünf Freunde auf Abenteuerkurs: Jana (Anna-Elena Herzog), Natascha (Vijessna Ferkic), Fiete (Julian Paeth) und Cem (Ihsan Ay) aus der fünften Klasse eines Gymnasiums und Vivi, Fietes kleine Schwester (Aglaja Brix). Nach der Schule treffen sich die Nachwuchsdetektive auf dem Boden des Gewürzlagers der Firma ´´Overbeck & Con- sorten´´, die den Eltern von Fiete und Vivi gehört. Hier in der Hamburger Speicherstadt, wo im Hafengebiet hinter historischen Backsteinmauern Millionen Kilo Kaffee, Tee und Gewürze lagern, haben die fünf Freunde ihr Hauptquar- tier. Zwischen Säcken mit Pfeffer und Paprika, Majoran und Salbei ermitteln sie mit Pfiffigkeit, Kombinationsgabe und Unterstützung des Internets ihre Fälle. Keine Superkids, sondern völlig normale Jungs und Mädchen aus ganz unter- schiedlichen Familien, die gern zusammen sind, gemeinsame Abenteuer bestehen und ihren Spaß haben wollen. Mittelpunkt der einzelnen Episoden sind spannende Kriminalgeschichten oder Abenteuer, die sich nur mit hervorragendem Teamwork und höchster Verlässlichkeit bewältigen lassen. Ob die Kinder nun Schmugglern, Jugendbanden oder ausgebüxten Haustieren auf der Spur sind, ob sie mit Rabeneltern, Zwistigkeiten oder einer jungen Liebe zu tun haben. Mit der dritten Staffel findet auch ein Generationswechsel bei den Hobbydetektiven statt. Eben waren die fünf Pfefferkörner noch elf Jahre und gingen in die fünfte Klasse des Erich-Köstner-Gymnasiums, und jetzt sind sie schon 14 Jahre alt, und haben mit allerlei Problemen zu kämpfen, die sich eben so aus dem teuflisch schwierigen Teenager-Alter ergeben: Schwierigkeiten in der Schule, die erste große Liebe, das erste selbstverdiente Geld, Stress mit Freunden und die endlosen Diskussionen mit den Eltern. Fiete und Natascha fliegen in Folge 36 zum Schüleraustausch nach Australien und Jana zieht mit ihrer Mutter und Cem zu dessen Onkel nach Berlin. Somit erhält Vivi den Schlüssel zum Hauptquartier und ermittelt ab Folge 37 mit ihren vier Freunden und Klassenkameraden, dem Barkas- senjungen Paul (Lukas Decker), der Russin Katia (Jana Fomenko), dem Chinesen Panda (Tim Patrick Chan) und der kleinen Johanna (Carlotta Cornehl), die von den Overbecks als Pflegekind aufgenommen wird. Die neuen Pfefferkörner sorgen für einen quirligen Neuanfang. Bisher haben sich die fünf neuen Nachwuchsdetektive schon ausgesprochen wacker mit kostbaren Teegeschirren, gestohlenen Briefen und verschwundenen Diamantcolliers herumgeschlagen, doch nun in der vierten Staffel heißt es ´´Butter bei die Fische´´ - Paul, das Handwerksgenie aus dem Hafen, Katja, die russische Balletttänzerin, Panda, das chinesische Zeichentalent, Vivi, die neugierige Journalistin und Johanna, die Kleine elternlose müssen bei ihren Abenteuern im Hamburger Hafen zahlreiche Herausforderungen bestehen, ehe sie zu einem verschworenen Dreamteam zusammenwachsen, in dem jeder für den anderen einsteht... Fiete liebt: Natascha & den Mischling Cola, Stundenausfall, Unordnung, Chaos und Action Fiete haßt: Jana (aber nur zu Beginn), Vivi (ab und zu), Aufräumen und Langeweile, Blut wenn es real irgendwo raustropft Jana liebt: Ihren Anführerstatus, kranke Mathelehrer, Pferde, ihr Handy und Autos Jana haßt: Tierquäler, Handyverbote, wenn Fiete sich als Herr der Dinge aufspielt, Papas Freundin Celine und die Tatsache, dass ihre Eltern nie Zeit für sie haben Natascha liebt: Fiete(?!), Mut & Kraft für ihre Überzeugung einzutreten, Jeans & T-Shirts Natascha haßt: verlieren oder aufgeben zu müssen, selbstgenähte Rüschenkleider, Schlangen, Schnecken und alles was schleimig ist Cem liebt: Computer, Kräuterheilkunde & chinesische Medizin, das Medaillon seiner Mutter Cem haßt: den Gedanken daran, dass er seine Eltern nie wiedersehen wird, Dinge die seine Festplatte abstürzen lassen, dass Menschen hungern müssen Vivi liebt: alles was erwachsen wirkt, Kriminalfällt, das Erfinden von Geschichten Vivi haßt: Altersbegrenzungen, Witze die sie nicht versteht, Sport, eklige Spinnen, Kritik an ihrem Werk

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.11.2017
Zum Angebot
Die Pfefferkörner - Staffel 4 (2 DVDs)
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Pfefferkörner sind fünf Freunde auf Abenteuerkurs: Jana (Anna-Elena Herzog), Natascha (Vijessna Ferkic), Fiete (Julian Paeth) und Cem (Ihsan Ay) aus der fünften Klasse eines Gymnasiums und Vivi, Fietes kleine Schwester (Aglaja Brix). Nach der Schule treffen sich die Nachwuchsdetektive auf dem Boden des Gewürzlagers der Firma ´´Overbeck & Con- sorten´´, die den Eltern von Fiete und Vivi gehört. Hier in der Hamburger Speicherstadt, wo im Hafengebiet hinter historischen Backsteinmauern Millionen Kilo Kaffee, Tee und Gewürze lagern, haben die fünf Freunde ihr Hauptquar- tier. Zwischen Säcken mit Pfeffer und Paprika, Majoran und Salbei ermitteln sie mit Pfiffigkeit, Kombinationsgabe und Unterstützung des Internets ihre Fälle. Keine Superkids, sondern völlig normale Jungs und Mädchen aus ganz unter- schiedlichen Familien, die gern zusammen sind, gemeinsame Abenteuer bestehen und ihren Spaß haben wollen. Mittelpunkt der einzelnen Episoden sind spannende Kriminalgeschichten oder Abenteuer, die sich nur mit hervorragendem Teamwork und höchster Verlässlichkeit bewältigen lassen. Ob die Kinder nun Schmugglern, Jugendbanden oder ausgebüxten Haustieren auf der Spur sind, ob sie mit Rabeneltern, Zwistigkeiten oder einer jungen Liebe zu tun haben. Mit der dritten Staffel findet auch ein Generationswechsel bei den Hobbydetektiven statt. Eben waren die fünf Pfefferkörner noch elf Jahre und gingen in die fünfte Klasse des Erich-Köstner-Gymnasiums, und jetzt sind sie schon 14 Jahre alt, und haben mit allerlei Problemen zu kämpfen, die sich eben so aus dem teuflisch schwierigen Teenager-Alter ergeben: Schwierigkeiten in der Schule, die erste große Liebe, das erste selbstverdiente Geld, Stress mit Freunden und die endlosen Diskussionen mit den Eltern. Fiete und Natascha fliegen in Folge 36 zum Schüleraustausch nach Australien und Jana zieht mit ihrer Mutter und Cem zu dessen Onkel nach Berlin. Somit erhält Vivi den Schlüssel zum Hauptquartier und ermittelt ab Folge 37 mit ihren vier Freunden und Klassenkameraden, dem Barkas- senjungen Paul (Lukas Decker), der Russin Katia (Jana Fomenko), dem Chinesen Panda (Tim Patrick Chan) und der kleinen Johanna (Carlotta Cornehl), die von den Overbecks als Pflegekind aufgenommen wird. Die neuen Pfefferkörner sorgen für einen quirligen Neuanfang. Bisher haben sich die fünf neuen Nachwuchsdetektive schon ausgesprochen wacker mit kostbaren Teegeschirren, gestohlenen Briefen und verschwundenen Diamantcolliers herumgeschlagen, doch nun in der vierten Staffel heißt es ´´Butter bei die Fische´´ - Paul, das Handwerksgenie aus dem Hafen, Katja, die russische Balletttänzerin, Panda, das chinesische Zeichentalent, Vivi, die neugierige Journalistin und Johanna, die Kleine elternlose müssen bei ihren Abenteuern im Hamburger Hafen zahlreiche Herausforderungen bestehen, ehe sie zu einem verschworenen Dreamteam zusammenwachsen, in dem jeder für den anderen einsteht... Fiete liebt: Natascha & den Mischling Cola, Stundenausfall, Unordnung, Chaos und Action Fiete haßt: Jana (aber nur zu Beginn), Vivi (ab und zu), Aufräumen und Langeweile, Blut wenn es real irgendwo raustropft Jana liebt: Ihren Anführerstatus, kranke Mathelehrer, Pferde, ihr Handy und Autos Jana haßt: Tierquäler, Handyverbote, wenn Fiete sich als Herr der Dinge aufspielt, Papas Freundin Celine und die Tatsache, dass ihre Eltern nie Zeit für sie haben Natascha liebt: Fiete(?!), Mut & Kraft für ihre Überzeugung einzutreten, Jeans & T-Shirts Natascha haßt: verlieren oder aufgeben zu müssen, selbstgenähte Rüschenkleider, Schlangen, Schnecken und alles was schleimig ist Cem liebt: Computer, Kräuterheilkunde & chinesische Medizin, das Medaillon seiner Mutter Cem haßt: den Gedanken daran, dass er seine Eltern nie wiedersehen wird, Dinge die seine Festplatte abstürzen lassen, dass Menschen hungern müssen Vivi liebt: alles was erwachsen wirkt, Kriminalfällt, das Erfinden von Geschichten Vivi haßt: Altersbegrenzungen, Witze die sie nicht versteht, Sport, eklige Spinnen, Kritik an ihrem Werk Die Pfefferkörner sind fünf Freunde auf Abenteuerkurs: Jana (Anna-Elena Herzog), Natascha (Vijessna Ferkic), Fiete (Julian Paeth) und Cem (Ihsan Ay) aus der fünften Klasse eines Gymnasiums und Vivi, Fietes kleine Schwester (Aglaja Brix). Nach der Schule treffen sich die Nachwuchsdetektive auf dem Boden des Gewürzlagers der Firma ´´Overbeck & Con- sorten´´, die den Eltern von Fiete und Vivi gehört. Hier in der Hamburger Speicherstadt, wo im Hafengebiet hinter historischen

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.11.2017
Zum Angebot